Direkt vom imker

Honig aus Mühlhausen

produkt-aus-der-natur

Honig vom Imker

Ein Produkt der Natur

Honig ist ein faszinierendes Produkt der Natur.

 

Die Honige aus unseren Regionen zeichnen sich geschmacklich hervor. Meine Bienen sammeln den Nektar am Rande des Nationalparks Hainich und verschiedenen Wanderplätzen.

Regionale Honige sind für Pollenallergiker besonders zu empfehlen, da in diesem Honig kleinstmengen von Pollen enthalten sind. Es kann den Verlauf der Allergie verringern. 

Außerdem stärkt der Honig das Immunsystem und fördert die Verdauung.

Die Geschichte
des Honigs

Schon in der Steinzeit nutzte der Mensch Honig als Nahrungsmittel, wie es 9.000 Jahre alte steinzeitliche Höhlenmalereien mit „Honigjägern“ zeigen.

Er war zunächst das einzige Süßungsmittel. Der wild lebenden Bienenvölkern abgenommene Honig wurde auch als Köder bei der Bärenjagd eingesetzt.

Um 3000 v. Chr. galt im Alten Ägypten Honig als „Speise der Götter“ und als Quelle der Unsterblichkeit: Ein Topf Honig hatte einen Wert vergleichbar dem eines Esels.
(Quelle: wikipedia)

Denise Herting

Imker mit Leib und Seele

Seit meinem 14 Lebensjahr war ich fasziniert von Bienen. In dieser Zeit sammelte ich viele Erfahrungen bei der Gewinnung von Honig, Pflege und Aufzucht der Bienen. Dabei spielten Natürlichkeit und der artgerechte Umgang mit den Bienen immer eine große Rolle.

Seit 2012 nach meiner Zeit bei der Bundeswehr lebe ich ausschließlich von den Bienen und ihren Produkten. Außerdem betreibe ich noch eine eigene Königinvermehrung/ -zucht.

Menü schließen
×
×

Warenkorb